Des mach ma...

Auf einem Bauernhof gibt es immer was zu tun!


Die Tiere wollen versorgt werden, die Wiesen gemäht, das Heu gewendet, und das viele Gemüse muss zeitgerecht eingepflanzt und wie das Obst auch geerntet werden.

frische Kirschen
Salatbeet

Anschließend verarbeiten wir einen Großteil der Ernte zu Marmelade, Kompotten, verwenden die Früchte in Jogurt, legen das Gemüse für den Winter ein und brennen schmackhafte Schnäpse.

Aus der Milch zaubern wir Käse, Topfen und Jogurt.

 

Unsere Schweine und Rinder versorgen uns mit ausgezeichnetem Fleisch, das wir zum Teil auch zu leckeren Wurstprodukten, Rinderrohschinken und Speck weiterverarbeiten und in unserem Hofladen verkaufen.

 

Damit andere Menschen mehr Verständnis für die Zusammenhänge in der Natur und für unsere Arbeit am Bauernhof entwickeln können, haben wir uns dazu entschlossen unser Wissen und Können in Seminaren und Kursen zu vermitteln. Dafür haben wir einen wunderschönen Seminarraum gebaut.

 

Schule am Bauernhof
Melken